Die Informationsplattform im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Wie entstand M4TV?

M4TV ist seit 2015 in Form einer eigenen GmbH als eigenständiges Unternehmen anzusehen. Davor war M4TV ein Unternehmensbereich der Wirth GmbH, in der GF und Inhaber Maximillian Wirth unter anderem auch "All Clean", unser Schwesterunternehmen eingegliedert hatte. 

Die Wirth GmbH selbst wurde im Juni 2005 gegründet. Per 2007 übernahm Mag. Alexandra Lurger die Produktionsleitung der Sendung, per 2012 trat Reinhard Lembacher als Senderleiter in den Betrieb ein der in weiterer Folge 2015 auch die Geschäftsführung des Senders übernahm. Seit 2012 ist man auch Mitglied der Plattform für Innovationsmanagement, seit 2013 Mitglied bei BNI, seit 2014 im Chapter "Ostarichi" (Standort Amstetten). 

Der sogenannten "Mostviertel-Kanal" entstand bereits 2001, als Maximillian Wirth mit einigen Mitstreitern im Kabelnetz Amstetten mit der Ausstrahlung eines Wochenprogramms begann.

Das Unternehmen ist seit jeher Ausbildungsbetrieb und hat ständig mindestens einen - zumeist zwei - Lehrlinge in Ausbildung. Zahlreiche ehemalige Mitarbeiter sind auch nach wie vor als selbstständige Filmemacher oder als Kameramann der Branche treu geblieben.
Wie entstand M4TV?-

NACH OBEN

So geht's weiter!

Für ihr Gerät haben wir eine optimierte Version unserer M4TV Onlineplattform.

>>Jetzt weitersurfen