Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Wirtschaft braucht Optimismus

Erstellt am: 05.11.2020
Wirtschaft braucht Optimismus-
WKO, Bezirksstelle Amstetten
Neuhofen/Ybbs

COVID wurde für die regionale Wirtschaft und für die Gesellschaft zum Jahresthema Nummer Eins. Viele andere Bereiche gerieten damit in das Hintertreffen und in der medialen Wahrnehmung scheint es nur mehr die Pandemie zu geben. Wie wohltuend ist es da aufzuzeigen, dass - trotz dieser herausfordernden Zeit -Unternehmer mit Blick in die Zukunft tätig sind. Gründer, die mit viel Engagement Investitionen tätigen und mit einem beeindruckenden Einsatz ihre Leistungen für unser aller Gemeinwohl erbringen: und das Tag für Tag.

Dahinter verbirgt sich eine gehörige Portion an Optimismus, und das ist die Grundlage jedes unternehmerischen Denkens! Ohne Vertrauen in die Zukunft würde wohl keine Investition stattfinden, ohne Optimismus würde die Wirtschaft nicht erfolgreich sein. Ohne Wirtschaft gäbe es keine Arbeitsplätze und ohne diese regionale Wertschöpfung würde unser System nicht mehr funktionieren. Die Krise hat uns deutlich aufgezeigt, dass gerade in einer positiven und optimistischen Wirtschaftsstruktur die Garantie unseres Wohlstandes zu finden ist. Aus diesem Grund wurde als einer von vielen Beispielen der Jungunternehmer Philipp Maly besucht, der gerade seinen neuen Standort in Neuhofen/Ybbs errichtet. Nach Abschluss der Bauarbeiten wird dort eine KFZ-Werkstätte mit Handel, eine SB-Waschanlage sowie eine Stellplatzvermietung entstanden sein. Maly, der auch KFZ-Sachverständiger ist, freute sich über den wertschätzenden Besuch von Wirtschaftskammer und Gemeinde.

Quelle: Bezirksstelle Amstetten Neuhofen/Ybbs
Fotograf: Andreas Geierlehner


NACH OBEN