Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Waidhofen: Geh- und Radweg Redtenbachstraße

Erstellt am: 02.10.2020
Waidhofen: Geh- und Radweg Redtenbachstraße-
Für mehr Sicherheit: Geh- und Radwegprojekt in die Bachwirtsiedlung wurde fertiggestellt

Vor gut einem Jahr wurde mit dem Bau der Rohtrasse begonnen. Nun ist die Verbindung von der Bachwirtsiedlung bis zum Forsterbach entlang der stark befahrenen L93 hergestellt. Die Bachwirtsiedlung als prosperierende Kleinsiedlung mit vielen Jungfamilien an das Radwegenetz der Stadt anzubinden, war fixer Bestandteil der Planungen. Nach der Errichtung der Radachse, die quer durch die gesamte Stadt verläuft, wird nun Schritt für Schritt der Ausbau bis an die Ortsgrenzen in Angriff genommen. „In Zeiten des Klimawandels muss man nicht mehr extra betonen, dass es wichtig ist Möglichkeiten für eine sichere,sanfte Mobilität zu schaffen.

Das Thema ist fixer Bestandteil unserer Stadtentwicklung und Teil eines umfassenden Mobilitätskonzeptes, das wir Schritt für Schritt umsetzen. Ich bin sehr froh, dass wir mit der Umsetzung dieses Projektes wieder einen weiterer Meilenstein geschafft haben“, so Bürgermeister Werner Krammer. Bislang war es schlichtweg zu gefährlich die L93 als Radfahrer oder Fußgänger zu nutzen. Der kombinierte Geh- und Radweg stellt nun eine sichere Anbindung an die Bushaltestelle und somit zum öffentlichen Verkehrsnetz der Stadt dar. Mit diesem Teilstück wurde auch der erste Teil des Radweges Bachwirtsiedlung – Innenstadt umgesetzt. Der zweite Teil befindet sich derzeit in Planung. Auch Landesrat Ludwig Schleritzko betonte bei seinem Besuch in Waidhofen: „Ich freue mich, dass dieses wichtige Projekt in guter Zusammenarbeit zwischen der Stadt Waidhofen a/d Ybbs und dem NÖ Straßendienst umgesetzt werden konnte und dass damit die Verkehrssicherheit – vor allem für die RadfahrerInnen und FußgängerInnen – in diesem Bereich verbessert wird.“

Quelle: Magistrat Waidhofen an der Ybbs, Kommunikation
Foto: Mobilitätsstadtrat Mag. Erich Leonhartsberger, HR DI Franz Stiedl (Leiter STBA6), Baudir. Bmst. Martin Helm, Bürgermeister Mag. Werner Krammer, Straßenbaudir. DI Josef Decker, Landesrat DI Ludwig Schleritzko, Bmst. Mario Magnes und Polier Franz Prenn (v.l.).

NACH OBEN