Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Umfangreiches Förderpaket in Höhe von 4,5 Mio. Euro für NÖ Kulturveranstalter für Sommer 2021

Erstellt am: 24.03.2021
Umfangreiches Förderpaket in Höhe von 4,5 Mio. Euro für NÖ Kulturveranstalter für Sommer 2021-
LH Mikl-Leitner: „Absicherung der Standorte in allen Regionen und der davon betroffenen Arbeitsplätze“

Auch im Sommer 2021 sollen zahlreiche Kulturveranstaltungen der Genres Theater, Musik, Oper, Operette, Musical und Film in Niederösterreich stattfinden. Auch ganzjährig bespielte Häuser planen, sobald es die gesetzliche Situation zulässt, wieder zu öffnen. Die Landesregierung hat in ihrer heutigen Sitzung auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner dafür einen Finanzierungsbeitrag in Höhe von bis zu 4.586.000 Euro beschlossen.

„Kultur ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens und benötigt unsere Unterstützung. Mit diesem Maßnahmenpaket, das mehr als 30 niederösterreichische Spielorte in allen Regionen des Landes umfasst, helfen wir unseren Kulturstandorten und verschaffen ihnen Planungssicherheit für die heurige Saison. Damit werden auch hunderte Arbeitsplätze für Kulturschaffende und weitere Berufsgruppen dieser Branche abgesichert. Auch das Jahr 2021 ist für die Kultur ein herausforderndes – wir stehen zur Kultur und zu unseren Künstlerinnen und Künstlern, auch in schwierigen Zeiten“, so Landeshauptfrau Mikl-Leitner.

Die Pandemie verlangt den Kulturschaffenden seit ihrem Ausbruch sehr viel ab, deshalb ist es Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ein besonderes Anliegen die Kultur bestmöglich zu unterstützen, das Förderpaket stellt eine der Zielsetzungen der niederösterreichischen Kulturpolitik dar. Durch die Höhe der Förderung für die einzelnen Standorte wird es möglich sein auch unter Auflagen (Präventionskonzept, Abstandsregelungen) Kultur stattfinden zu lassen.

Der Beschluss der Landesregierung umfasst den Großteil jener Standorte, die im Jahr 2021 ihren Spielbetrieb, sobald es die gesetzliche Lage zulässt, aufnehmen oder in den Sommermonaten Kulturprogramm anbieten. Dazu zählen unter anderem die Sommerspielorte, aber auch ganzjährig bespielte Häuser wie das Waldviertler Hoftheater, das Theaterforum Schwechat oder das Stadttheater Mödling.


Bildnachweis: Pixabay

NACH OBEN