Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

SPÖ setzt sich für Pumptrack in Mauer ein

Erstellt am: 25.06.2020
SPÖ setzt sich für  Pumptrack in Mauer ein-
Im Zuge der gestarteten Revitalisierung des Volkshauses Mauer setzt sich die SPÖ für einen Pumptrack hinter dem Volkshaus ein.

Attraktive Freizeitangebote für Jugendliche in Amstetten zu schaffen ist seit jeher ein wichtiges Thema für die SPÖ Amstetten. Um in Mauer die Freizeitmöglichkeiten zu vergrößern, setzt sich die SPÖ für einen Pumptrack beim Volkshaus Mauer ein. Bei Pumptracks handelt es sich um geschlossene Rundkurse mit Bodenwellen und Steilwandkurven, die mit dem Rad oder Scooter befahren werden können.

SPÖ-Klubsprecher Helfried Blutsch besichtigte dafür bereits den Pumptrack in Podersdorf und zeigte sich begeistert. Blutsch: „Pumptracks werden von Jugendlichen wirklich gut angenommen und sind eine super Freizeitgestaltung. Deswegen setze ich mich dafür ein, dass Mauer einen solchen Pumptrack bekommt. Als Ort dafür bietet sich der Platz hinter dem Volkshaus wirklich gut an. Nachdem die alten Geräte vom Skaterplatz entfernt werden mussten haben wir hier genug Platz, um den Pumptrack zu verwirklichen.“

Quelle Bild:SPÖ

NACH OBEN