Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Sommerferien mit der Wilde Wunder Card

Erstellt am: 26.06.2020
Sommerferien mit der Wilde Wunder Card-
Wilde Wunder für Entdecker und Naturliebhaber
Kostenlose Eintritte in über 50 Mostviertler Ausflugszielen, gratis Fahrten mit den Bergbahnen und viele Wilde Wunder mehr… Urlaubsgäste erfreuen sich im heurigen Sommer besonderer Erlebnisse im alpinen Mostviertel, im Pielachtal und im Mariazellerland.

Der perfekte Begleiter für einen Kurzurlaub im Mostviertel ist die beliebte Wilde Wunder Card. Die Erlebniskarte dient für alle, die bei Wilde Wunder-Gastgeber nächtigen, als Eintrittskarte zu den Ausflugszielen rund um Ötscher, Hochkar, Gemeindealpe & Co. – und das bereits ab einer Übernachtung.

Naturnahe Erholung zum Nulltarif
Egal ob auf den Wegen im Naturschutzgebiet Hochmoor Leckermoos, den beeindruckenden Stegen in der Erlebniswelt Mendlingtal oder den atemberaubenden Wanderwegen durch den Naturpark Ötscher-Tormäuer: die Wilde Wunder Card ist Türöffner zu über 50 spannenden Aktivitäten – und das zum Nulltarif!  
Naturnahe Erholung gepaart mit beeindruckenden Erlebnissen versprechen außerdem der 3D Bogenparcours in Lackenhof-Ötscher, die Wasserlochklamm in Palfau oder die Nothklamm in Gams – ausreichend Abstand ist dabei sichergestellt. Somit steht unvergesslichen Sommertagen nichts mehr im Weg.
Freilich darf auch die Erfrischung nicht zu kurz kommen ­– wie gut, dass der Eintritt in die Freibäder der Region, von Gaming bis Mitterbach, mit der Wilde Wunder Card ebenfalls gratis ist.

Dem Erlebnis auf der Spur
Für einen unvergesslichen Aufenthalt versprechen folgende Empfehlungen mit der Wilden Wunder Card besonderen Familienspaß:
-      Mit der Bergbahn auf die Gemeindealpe (kostenlos), Mittagessen mit einzigartiger Aussicht im Terzerhaus (die Kinder sind am Abenteuerspielplatz beschäftigt) und anschließend eine rasante Mountaincart-Fahrt für den nötigen Adrenalin-Kick.
-      Mit der Mariazellerbahn (um 50% ermäßigt) bis Bahnhof Gösing, von dort durch die naturnahen, besonders stillen Hinteren Tormäuer (Eintritt kostenlos) bis zur Ötscher-Basis Wienerbruck, danach gemütlicher Tagesausklang beim Stausee Wienerbruck.

Tipp: Mit der Wilden Wunder Card können Urlauber ihren Aufenthalt ohne Stress und Hektik ausklingen lassen, denn sie sparen 50 Prozent des Fahrpreises bei der Heimreise mit der Mariazellerbahn. Dasselbe gilt auch für die Anreise: Einfach die Card im Vorhinein beim Gastgeber anfordern und bereits am Weg in den Urlaub sparen!

Quelle Bild:© Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

NACH OBEN