Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

„Schandfleck“ soll neues Leben eingehaucht werden

Erstellt am: 27.08.2020
„Schandfleck“ soll neues Leben eingehaucht werden-
Die Bushaltestelle im Kreuzungsbereich entlang der Landesstraße und dem Gasthaus Zarl im Ortsteil Preinsbach wurde bereits vor einigen Jahren aufgelassen. „Seither ist dieser Bereich mehr und mehr vernachlässigt worden“, so Ortsvorsteher Andreas Gruber, dem es ein Anliegen ist, neue Akzente im Sinne der Ortsverschönerung zu setzen. „Gerade bei Ortseinfahrten bzw. markanten Punkten wollen wir ansetzen“. Bis der Bereich umgestaltet ist, wurde er vorsichtshalber abgesichert.

Im Bild: OV GR Andreas Gruber, Ing. Dieter Stadlbauer (Referat Umwelt, Klima und Kommunale Tiefbauten) und Andreas Kloimwieder Leiter des städtischen Bau- und Wirtschaftshofs

NACH OBEN