Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

NÖ Tage des offenen Ateliers wieder mit Scheibbser Beteiligung

Erstellt am: 09.09.2020
NÖ Tage des offenen Ateliers wieder mit Scheibbser Beteiligung-
18. NÖ Tage der offenen Ateliers   - 17. und 18. Oktober 2020

Soweit vorausschaubar werden auch heuer wieder von der Kulturvernetzung N.Ö. mehr als 1.ooo Kunstschaffende aus ganz N.Ö. am 17. und 18. Oktober die Gelegenheit haben, ihre Ateliers zu öffnen und ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Traude Egger aus Scheibbs, Flecknertorgasse 11 wird auch, wie seit vielen Jahren schon, diese Gelegenheit wahrnehmen, alle Interessierten einzuladen. Auch wenn Covid19 zur Vorsicht mahnt und Maske und Abstand beim Besuch des Ateliers beachtet werden müssen.
Leider weniger Geselligkeit, dafür mehr Aufmerksamkeit auf das Wesentliche.

Aktuelle Themen wie z.B. Erderwärmung, Klimawandel (Bilder in Acryl mit Thema: “Buschbrand in Australien“, „Der Amazonas brennt“ etc.) behandeln diese Problematik und zeigen, dass auch hier die ausgebildete Ikonenmalerin Traude Egger, dabei gerne Blattgold benutzt.

Die momentane Auseinandersetzung mit der Corona-Zeit schlägt sich ebenfalls in der Bildgestaltung nieder. Bemalte Keramikteller sind neben der interessanten Technik an Bildern in “Aquarell auf Hinterglas“ und vielen anderen wie Goldradierung, Ätz-und Kratztechnik zu sehen. Inzwischen ist  eine kleine Schau der Werke auf www.flickr.com/photos/traude_egger möglich.

Herzliche Einladung!
Traude Egger Scheibbs, Flecknertorgasse 11, 3270 Scheibbs, T.0664/73857590
Öffnungszeiten: Samstag: 14 - 18 Uhr und Sonntag: 10 - 12 und 14 - 18 Uhr

NACH OBEN