Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Neue Saugstelle bei der Kläranlage

Erstellt am: 09.11.2020
Neue Saugstelle bei der Kläranlage-
Neue Saugstelle bei der Kläranlage Löschwasserversorgung gesichert

Trotz der mittlerweile immer moderner werdenden Löschmittel und Löschtechniken ist Wasser nach wie vor das durch die Feuerwehr zur Brandbekämpfung meist eingesetzte Löschmittel. Voraussetzung ist natürlich eine ausreichende Löschwasserversorgung. Bei der städtischen Kläranlage wurde nun eine Saugstelle inklusive einer neuen Stiege hinab zur Ybbs errichtet. Um eine flächendeckende Löschwasserversorgung sicherzustellen, wurden im vergangenen Jahr alle Feuerlöscheinrichtungen erhoben und ein Plan erstellt, wo Investitionen für beispielsweise Feuerlöschspeicher oder Saugstellen gesetzt werden müssen. Im Bereich des ehemaligen IFEAreals im Patertal, sowie der Firma Lidl und dem Raiffeisen Lagerhaus in der Wienerstraße, war die Löschwasserversorgung nicht ausreichend gegeben. Daher wurde bei der städtischen Kläranlage eine geeignete Saugstelle an der Ybbs errichtet, um im Brandfall für eine erfolgreiche Brandbekämpfung sorgen zu können. Die primär betroffenen Firmen beteiligten sich an den Kosten. „Ich freue mich, dass dieses Projekt hier gemeinsam, für die Sicherheit aller Beteiligten, umgesetzt werden konnte“, so Bürgermeister Werner Krammer bei der Besichtigung der Saugstelle.

Foto und Quelle: Stadt Waidhofen a/d Ybbs

NACH OBEN