Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Naturpark Ybbstal: Verein wurde gegründet

Erstellt am: 28.07.2020
Naturpark Ybbstal: Verein wurde gegründet-
Waidhofen und Opponitz bündeln ihre Kräfte

Der Naturpark Ybbstal erstreckt sich mit seiner landschaftlichen Vielfalt vom Waidhofner Buchenberg bis nach Opponitz. Er steigert das Gemeinwohl, erhält und verbessert Biodiversität und trägt einen wertvollen Beitrag zur Wissensvermittlung über die Natur und ihren Wert in der Gesellschaft bei. Vor Kurzem fand die offizielle Vereinsgründung des Naturparks statt und auch die neue Website ist bereits online.

„Der Buchenberg, die Ybbs, die vielfältigen Möglichkeiten, die uns unsere traumhafte Natur bietet, sind ein wesentlicher Faktor für die hohe Lebensqualität in Waidhofen und in der gesamten Region. Wir leben mitten in einem Naturpark, den wir natürlich auch entsprechen schützen und erhalten wollen“, erklärt Bürgermeister Werner Krammer. Im Zentrum des Naturparks stehen die vier Säulen: Schutz, Bildung, Erholung und Regionalentwicklung. Die Gemeinden Waidhofen und Opponitz haben sich diesen Säulen verschrieben und arbeiten gemeinsam an ihrer Umsetzung. Informationen zu einzelnen Projekten und Aktivitäten sowie zum Landschaftsschutzgebiet Buchenberg und zum Naturdenkmal Ofenloch findet man auf der neuen Website www.naturpark-ybbstal.at. Der Ybbs, die Waidhofen und Opponitz verbindet und die schon in der Historie eine wichtige Lebensader im gesamten Ybbstal war, kommt künftig eine noch stärkere Bedeutung zu. Sie rückt als besonderer Naturschauplatz in den Naturpark-Fokus.

„Im Zuge einer allgemeinen Neuausrichtung der Naturparke Niederösterreich wurde auch das neue Konzept für den Naturpark Ybbstal erstellt. Ich freue mich, dass wir mit der offiziellen Vereinsgründung nun wieder einen Schritt weiter sind und bedanke mich bei allen Beteiligten für die hervorragende Zusammenarbeit“, so Vizebürgermeister Mario Wührer. Die konstituierende Sitzung findet im Septemberstatt.

Tipp: Im August bietet der Naturpark eine ganz spezielle Wildbach-Wanderung an. Begeben Sie sich mit unseren Naturvermittlern auf die Spuren des Steinkrebses.

NACH OBEN