Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Nachbericht Ferienspiel "Papierschöpfen"

Erstellt am: 16.07.2021
Nachbericht Ferienspiel
„Schöpfe dein eigenes Papier!“ - so lautete das Motto des diesjährigen Ferienspiels im Museum Ostarrichi in Neuhofen an der Ybbs!

Die Schule ist vorbei und die Ferienspiele beginnen! Das Museum Ostarrichi bot heuer einen Workshop zum Papierschöpfen für Kinder, am 14. Juli 2021, an. Markus Reickersdorfer zeigte den kleinen Besuchern wie das Papierschöpfen funktioniert. Zuerst wurde ihnen die Geschichte des Papiers nähergebracht. Danach zeigte Markus Reickersdorfer den Kindern wie sie ihr eigenes Papier schöpfen können. Im Anschluss waren die Kinder selbst an der Reihe. Nach einigen Versuchen wurden sie schon zu richtigen Profis. Beim dritten Durchgang arbeiteten die Kinder bereits verschiedene Blumen, Gräser und Gewürze mit ein. Bei der letzten Runde färbten sie sogar das Papier zuerst blau und dann grün. Daneben wurden ihnen die Arbeitsschritte und Fachbegriffe, wie zum Beispiel „Abgautschen“, erklärt. Markus Reickersdorfer zeigte auch, was man alles aus geschöpftem Papier machen kann, zum Beispiel Hochzeitseinladungen, Briefumschläge oder Urkunden, auch das Einarbeiten von Wasserzeichen ist möglich.
Das selbstgeschöpfte Papier muss einige Tage trocknen und gepresst werden und kann dann im Museum Ostarrichi abgeholt werden.

Der Museumsverein Ostarrichi freut sich bereits auf die Ferienspiele 2022

Fotocredit © Museum Ostarrichi

NACH OBEN