Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Michael Hofer krönt sich zum Staatsmeister

Erstellt am: 12.04.2021
Michael Hofer krönt sich zum Staatsmeister-
Mitte März hatten die Winterwurf-Meisterschaften der Leichtathleten unter Einhaltung aller geltenden COVID-19-Schutzmaßnahmen in Amstetten Premiere. Im Hammerwurf sicherte sich Lokalmatador Michael Hofer mit einer Weite von 50,54 Meter den Staatsmeistertitel. Seine persönliche Bestleistung und damit die Bronzemedaille erzielte an diesem Wettkampf-Wochenende der junge LCA Umdasch Hammerwerfer, Klemens Rameder.

Zum Meistertitel gratulierten Stadtrat Peter Pfaffeneder und Bürgermeister Christian Haberhauer, die sich über die Top-Leistung des heimischen Aushängeschilds freuen: „Michael Hofer zählt seit Jahrzehnten zur nationalen und europäischen Spitze. Ihm gelingt es immer wieder auf besondere Weise sich zu motivieren und Höchstleistungen bei Wettkämpfen abzurufen. Ein Danke auch an sein Team vom LCA Umdasch, das in gewohnt hervorragender Weise die Meisterschaften ausrichtete.“ Besonderes Lob sprechen Haberhauer und Pfaffeneder den Vereinsverantwortlichen des LCA Umdasch aus: „Nur durch die konsequente Nachwuchsarbeit können auch mit den jungen AthletInnen immer wieder Spitzenleistungen erzielt werden“, so die beiden Politiker, die auch Klemens Rameder zu seinem Erfolg herzlich gratulieren.

Formkurve stimmt

Dass die Formkurve stimmt, bekräftigt auch Michael Hofer: „Ich habe nicht damit gerechnet, mit 50 Jahren noch einmal auf Platz eins bei einer österreichischen Meisterschaft der Männer zu kommen“, so Hofer, der sich sichtlich über die erbrachte Leistung freut. „Ich fühle mich nicht als ‚altes Eisen‘, sondern eher als ‚Nirosta‘. In der Ergebnisliste finden sich viele junge Athleten mit großem Potential. Als Obmann des LCA Umdasch ist uns als Veranstalter eine hervorragende Premiere der Winterwurf-Meisterschaften gelungen. Im Umdasch-Stadion finden wir optimale Bedingungen für Training und Wettkampf vor“, bedankt sich Hofer bei der Stadtgemeinde Amstetten und plant bereits für kommendes Jahr die neuerliche Austragung der Meisterschaften.

In mehr als 15 europäischen Ländern haben solche Titelkämpfe bereits eine längere Tradition. Neben dem Hammerwurf zählen auch der Speer- und der Diskuswurf zu den Winterwurf-Meisterschaften. 



Foto (vlnr): Bürgermeister Christian Haberhauer, Michael Hofer, Klemens Rameder und Stadtrat Peter Pfaffeneder (Wirtschaft, Digitalisierung, Vereine und Sport)

Fotocredit: Stadtgemeinde Amstetten

NACH OBEN