Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Kein Nachweis auf südafrikanische Virusvariante in Niederösterreich

Erstellt am: 15.02.2021
Kein Nachweis auf südafrikanische Virusvariante in Niederösterreich-
Keine weiteren Fälle rund um Infektionsfall aus Tirol.


St. Pölten, - Im Zusammenhang mit dem kolportierten Fall eines Tirolers, der aktuell nunmehr in Niederösterreich lebt und positiv auf COVID-19 getestet wurde, informiert NÖ Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, dass es bis zum heutigen Tag keinen Nachweis auf die südafrikanische Virusvariante in Niederösterreich gebe: „Bei dem in Niederösterreich lebenden Tiroler handelt es sich um einen Mann, der am 10. Dezember von einer Dienstreise aus Südafrika zurückgekehrt ist. Am Tag nach der Rückkehr ist der Mann nach Niederösterreich übersiedelt, wo er in weiterer Folge positiv auf COVID-19 getestet wurde.“

„Es hat keine weiteren Ansteckungen rund um den Tiroler in Niederösterreich gegeben. Die routinemäßig eingeleiteten Maßnahmen der NÖ Gesundheitsbehörden haben sofort gegriffen, somit wurde das südafrikanische Virus aus Tirol nach derzeitigem Kenntnisstand nicht nach NÖ gebracht“, so Königsberger-Ludwig abschließend.

Foto: Pixabay

NACH OBEN