Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Innovationen aus NÖ: von Gmünd bis Schwechat!

Erstellt am: 21.09.2020
Innovationen aus NÖ: von Gmünd bis Schwechat!-
Innovationen im Rampenlicht - von Start-Up Ideen zu digitalen Lösungen: das war der riz up GENIUS 2020!

Seit 19 Jahren sucht und prämiert der riz up GENIUS Ideen- und Gründerpreis die innovativsten und „genialsten“ Geschäftsideen in und für Niederösterreich. Wirt-schaftslandesrat Jochen Danninger konnte gemeinsam mit SponsorenvertreterInnen erstmals die spannendsten Projekte auszeichnen: „Innovation ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Das Unternehmerland Niederösterreich braucht innovative Ge-schäftsideen und umsatzstarke Unternehmerinnen und Unternehmer. Ich wünsche allen Projekten viel Erfolg und freue mich, dass so viel Innovationsgeist in unserem Land vorhanden ist!“.
In insgesamt 4 Kategorien (Geniale Start-Ups, Geniale UnternehmerInnen, Geniale Forschung und Entwicklung, Genial digital) wurden die besten - von einer Experten-Jury nominierten – Geschäftsideen ausgezeichnet: Dabei konnte sich das Sieger-projekt pro Kategorie über 6.000.- Euro freuen, für den zweiten Platz gab es 4.000.-, für den dritten Platz je 2.000.- Euro.
Die Preisgelder wurden von folgenden Sponsoren zur Verfügung gestellt:
Industriellenvereinigung Niederösterreich, Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien, Wirtschaftskammer Niederösterreich, ecoplus - Die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, Land Niederösterreich, Flughafen Wien, Wiener Städtische Versicherung AG, Novomatic AG, EVN AG, RIZ-Förderverein NÖ-Süd sowie von riz up, Niederösterreichs Gründeragentur.

Die Siegerprojekte:
Kategorie Geniale Start-Ups:
Start-Up Green-Bag Getränke GmbH aus Brunn am Gebirge
Green-Bag concentrated ist ein köstliches Bio-Fruchtsaftkonzentrat zum Selber-mischen, 100 % BIO, ohne Konservierungsstoffe und natürlich ohne Zuckerzusatz.
Kategorie Geniale Forschung & Entwicklung:
Forschungsprojekt „AutoMold“, IST Austria aus Korneuburg
AutoMold, das automatisierte Design von Gussformen, zielt darauf ab, die Produk-tivität von Kleinserienherstellung signifikant zu erhöhen.
 
Kategorie Geniale UnternehmerInnen:
Mechatronkik Unternehmen MH-Tec e.U. aus Gmünd
Die Tragbare Hubarbeitsbühne ist der schnelle und sichere Ersatz der Stehleiter. Die erste zerlegbare und tragbare Hubarbeitsbühne für HandwerkerInnen.


Kategorie Genial digial:
Das junge IT-Unternehmen Digicust aus Schwechat
Digicust widmet sich der Entwicklung eines virtuellen Zollroboters und der Digitalisierung der Zollabwicklung entlang der Wertschöpfungskette  einer Spedition.

Partner des riz up GENIUS ist accent Inkubator GmbH.

Fotocredit: Pressefotos ©Schelberger.at
Quelle: riz up

NACH OBEN