Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Impfstraße Melk: Ein Resümee

Erstellt am: 17.05.2021
Impfstraße Melk: Ein Resümee-
Am Samstag, den 15. Mai, war es so weit: in der Melker Impfstraße wurde zum letzten Mal unter Schirmherrschaft der Stadtgemeinde Melk geimpft – ab sofort wird das Impfzentrum ausschließlich vom Land NÖ betrieben. Seit 5. März ist es gelungen insgesamt rund 6.800 Impfungen zu verabreichen.

„Ohne die zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfer hätten wir das nie geschafft!“, freut sich Bürgermeister Patrick Strobl. „Es ist schön zu sehen, dass unser Engagement so viel gebracht hat und vor allem dass wir es geschafft haben, dass in Melk auch weiterhin geimpft werden wird.“


Foto: Bürgermeister Patrick Strobl, ärztliche Leiterin Dr. Natascha Goller, Stadträtin Heidegund Niederer und Stadtamtsdir. Stv. und Koordinator Markus Müllschitzky.

NACH OBEN