Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Genussradeln: Urbaner Spirit und Weinkultur

Erstellt am: 26.06.2020
Genussradeln: Urbaner Spirit und Weinkultur-
Egal ob als Tagesausflug oder als Ausgangspunkt für einen Urlaub Zuhause: St. Pölten ist der ideale Standort und bietet spezielle Packages für GenießerInnen und RadlerInnen.

Ab 99 Euro: Mit dem E-Bike ins Traisental

Genuss und Aktivität stehen dabei im Vordergrund. Das E-Bike verbindet die Stadt mit den schönsten Plätzen des Traisentals: Der Traisental-Radweg führt unkompliziert von St. Pölten bis Traismauer. Dort lockt das Projekt „WeinBergSchmecken“ von Co-Initiator Rudi Hofmann: „Verschiedene Kulinarikpakete – vom deftigen Bschoad-Binkerl bis zum Überraschungsmenü vom Haubenkoch – werden auf Bestellung an lässig gestaltete Genussplätze in den Topweingärten des Traisentals geliefert“, weiß der Betreiber der Gebietsvinothek „WeinArtZone“ in Traismauer. Das Incoming Reisebüro & Convention Bureau St. Pölten hat dazu das Angebot „Wein.Sommer.Picknick“ geschnürt. Das Paket gibt es inklusive Übernachtung, Frühstück, E-Bike, Weinverkostung und Heurigenjause ab 99 Euro.

Eine Delegation aus St. Pölten testete bereits das neue Angebot 

Mit einer Vielfalt an gemeinsam geschnürten Ausflugsprogrammen eröffnet sich eine neue Zusammenarbeit der Stadt St. Pölten und dem Weinbaugebiet Traisental „Von der City in den Weingarten lautet die Devise. Das Weinland mit seinen ausgezeichneten Winzern liegt sprichwörtlich vor den Toren der Stadt und ist perfektes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen gleichermaßen“, hält Bürgermeister Mag. Matthias Stadler fest. Initiatoren für dieses Genuss-Angebot sind das Team von St. Pölten Tourismus und Rudi Hofmann von der Gebietsvinothek „WeinArtZone“ in Traismauer.

Home Base der erwähnten schnittigen E-Bikes ist die neue, zentral gelegene Verleih-Station im Cityhotel D&C. Die brandneuen E-Bikes wurden von der Marketing St. Pölten GmbH bei Mobilitäts-Profi Weichberger angeschafft und können sowohl von radbegeisterten Einheimischen als von Stadtbesuchern entliehen werden. Der Preis ohne Paket liegt hier bei 25 Euro pro Rad und Tag bwz. 15 Euro für einen halben Tag. Diverse kleinere Pakete können individuell beim St. Pölten-Tourismus oder in der „WeinArtZone“ gebucht werden.

Quelle Bild: Arman Behpournia
 

NACH OBEN