Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Frühjahrsputz für unsere Natur - Helfen Sie mit!

Erstellt am: 12.03.2021
Frühjahrsputz für unsere Natur - Helfen Sie mit!-
„Wir halten Niederösterreich sauber!“ unter diesem Slogan läuft seit 15 Jahren die größte Umweltaktion Niederösterreichs. Der NÖ Frühjahrsputz läuft aber heuer coronabedingt etwas anders ab. „Es ist mir sehr wichtig, dass die Aktion auch in diesem Jahr durchgeführt wird“, so Umweltgemeinderätin Michaela Pfaffeneder. „Die geltenden Coronaregeln lassen es leider nicht zu, dass wie in den vergangenen Jahren Gruppen gemeinsam Müll sammeln gehen. Aber auf jeden Fall können alle AmstetterInnen, die mithelfen wollen, alleine oder  mit Personen, die im selben Haushalt leben, unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienemaßnahmen an der Müllsammelaktion teilnehmen“, erklärt Umweltstadtrat Dominic Hörlezeder.

Bürgermeister Christian Haberhauer möchte gemeinsam mit den beiden engagierten UmweltpolitikerInnen zum Mitmachen animieren: „Ich bin sehr froh, dass so viele Menschen mithelfen, unsere Natur von Müll und Unrat zu befreien. Es ist nicht selbstverständlich, den Müll von anderen wegzuräumen, aber es ist sehr wichtig, dass wir alle zusammenhelfen und so für eine saubere Gemeinde sorgen. Jeder, der bei der Aktion mitmachen möchte, kann sich ab sofort online unter umweltverbaende.at/fruehjahrsputz anmelden. Rufen Sie an, seien Sie dabei beim Frühjahrsputz 2021“, so der Bürgermeister.


AUSGABE DER SAMMMELUTENSILIEN

Stadtgebiet Amstetten: 
Rathaus,  Referat Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit, 2. Obergeschoß, 
Ansprechperson: Karin Wolf, 
Montag bis Donnerstag 8.00-12.00 Uhr und 13.00-16.00 Uhr, sowie Freitag 8.00-12.00 Uhr. 

In den Ortsteilen
Ortsvorstehungen Mauer-Greinsfurth bzw. Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth 
Montag bis Freitag 8.00-12.00 Uhr 
Bitte unbedingt um telefonische Voranmeldung.

Auskünfte und Informationen: 
Frau Karin Wolf, Referat Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit, Tel.: 07472/601-275 DW.

Die Abholung der vollen Müllsäcke erfolgt durch die Bau- und Wirtschaftshöfe.



Foto: Gemeinderätin Helga Seibezeder, Bürgermeister Christian Haberhauer, Vizebürgermeister Umweltstadtrat Dominic Hörlezeder und Umweltgemeinderätin Michaela Pfaffeneder
Fotocredit: Stadtgemeinde Amstetten

NACH OBEN