Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Faszination Trompetenklang

Erstellt am: 28.07.2020
Faszination Trompetenklang-
Musik aus allen Ecken und Enden – räumlich und stilistisch

Freitag, 31. Juli 19.30 Uhr Schloss Rothschild

Fünf Top-Trompeter aus Niederösterreich bringen das Schloss „aus allen Ecken und Enden“ zum Klingen.

Karl Hemmelmayer (Tulln), Gernot Kahofer (Poysbrunn), Alexander Kastner (Zwettl), Hermann Maderthaner (Waidhofen a/d Ybbs) und Lukas Zeilinger (Münichreith/Ostrong bzw. Mannheim) werden Werke von G. Fantini, J. Dowland, G. F. Händel, J. S. Bach, H. Purcell, G. Ph. Telemann, G. Mahler, B. Britten und vielen anderen mehr zum Besten geben.

Am Klavier: Leonid Belaieff (Wien) Gustav Mahler und die Trompete Im musikalischen Schaffen von Gustav Mahler spielt die Trompete eine zentrale Rolle.

Wie ein roter Faden zieht sich die Trompete durch sein Werk. Viele Motive und Fragmente seiner Symphonien erklingen an diesem Trompetenabend. Der erste Teil findet im Schlosshof des Schloss Rothschild statt, der zweite im Kristallsaal Es wird darum gebeten, sich die Karten im Bürgerservice oder auf oeticket.com zu kaufen und für den ersten Teil des Konzertes einen Tisch beim Schlosswirt (T 07442 536 57) zu reservieren.


NACH OBEN