Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

EuroSkills 2021: Fachkräfte-Power aus dem Bezirk Amstetten in Graz

Erstellt am: 14.09.2021
EuroSkills 2021: Fachkräfte-Power aus dem Bezirk Amstetten in Graz-
Bei den diesjährigen Berufs-Europameisterschafen vom 22. bis 26. September in Graz will das starke 13-köpfige Team aus Niederösterreich zeigen, was es drauf hat und einige der begehrten Medaillen nach Hause holen. Aus dem Bezirk Amstetten sind zwei Teilnehmer mit dabei.

Bei der Europameisterschaft der Berufe treffen rund 400 junge, fertig ausgebildete Fachkräfte aufeinander und rittern um eine der heißbegehrten Medaillen in über 40 unterschiedlichen Berufen. Qualifiziert haben sie sich durch einen Sieg bei der jeweiligen nationalen Meisterschaft in ihrem Heimatland (in Österreich etwa die AustrianSkills). Die Teilnehmer sind entweder ausgelernte Fachkräfte oder auch Absolventen einer berufsbildenden höheren Schule.

Niederösterreich ist traditionell stark vertreten: 7 Gold-, 9 Silber- und 10 Bronzemedaillen konnten die Teilnehmer aus NÖ in den letzten Jahrzehnten bei internationalen Wettbewerben erringen. „Wir sind stolz, dass heuer auch Thomas Hofmacher von der Hofmacher Böden GmbH in Ybbsitz und Lukas Kromoser von der Hörmann Dachdeckerei-Spenglerei in Euratsfeld unseren Bezirk bei den EuroSkills vertreten werden“, freuen sich WK Obmann Gottfried Pilz und WK Leiter Andreas Geierlehner. Umso mehr, als beide Fachkräfte in Bildungsmeilebetrieben im Bezirk ausgebildet worden ist. „Damit stellen beide die Topausbildung in unseren Ausbildungsbetrieben unter Beweis!“ sind die WKNÖ-Vertreter überzeugt und wünschen den Teilnehmern an der Meisterschaft viel Erfolg.

Alle Infos rund um die EuroSkills 2021 unter: https://euroskills2021.com/

Fotocredit ©Sandra Moser

NACH OBEN