Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Erweiterung Musikschulprogramm

Erstellt am: 24.09.2021
Erweiterung Musikschulprogramm-
Mehr Musik für Amstetten

Ein vielfältiges musikalisches Programm gibt es nicht nur am Hauptstandort der Musikschule Amstetten. Auch an den Nebenstandorten wird auf höchstem Niveau unterrichtet, wie Musikschuldirektor Markus Baumann weiß. Dieser plant das Angebot nun schrittweise auszubauen.

Die Regionalmusikschule Amstetten bietet, neben dem vielfältigen Programm am Hauptstandort, Unterricht an Nebenstandorten an – wie beispielsweise an der neuen Mittelschule in Mauer.
Hier sind die erfahrenen Musiklehrenden Martina Ackerl (Blockflöte, Oboe, Blockflötenensemble) und Manfred Reif (Blockflöte, Querflöte, Querflötenensemble) präsent.
Im Neubau des Musikheimes Öhling unterrichtet der engagierte Jazz-Musiker und Lehrer Johann Leonhartsberger die Fächer Block-, Querflöte, Klarinette und Saxofon.
Nun kommt an diesem Standort auch Schlagzeug zum musikpädagogische Angebot.
Thomas Froschauer, der mit der Welt der Rhythmen bestens vertraut ist, wird die jungen MusikerInnen begeistern.

Mehr Musik und Nachwuchsarbeit
Musikschuldirektor Markus Baumann plant, das Spektrum der Unterrichtsfächer am Ort schrittweise zu erweitern und dadurch auch die Nachwuchsarbeit des Musikvereines Mauer-Öhling zu unterstützen.
Ortsvorsteher Manuel Scherscher zum aktuellen Instrumental-Programm: „Wie sehr uns Kultur fehlen kann hat uns in letzter Zeit die Corona Krise schmerzlich vor Augen geführt. Musik bereichert das Leben und sichert unser soziales Miteinander. Es ist uns ein großes Anliegen Rahmenbedingungen zu schaffen, damit möglichst viele Kinder ein Musikinstrument lernen können ohne dass die Eltern lange Wege auf sich nehmen müssen.“
Kulturstadtrat Jandl resümiert: "Die Erweiterung des musikalischen Angebotes in den Ortsteilen ist ein wichtiger Schritt um die ortsansässigen Musikvereine bei ihrer wertvollen Jugendarbeit zu unterstützen."

Anmeldungen über die Musikschule Amstetten
unter 07472/601 DW 6325 oder DW 246 | <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Fotocredit ©Stadtgemeinde Amstetten

NACH OBEN