Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Bürgerbeteiligung Badeplatz

Erstellt am: 24.09.2021
Bürgerbeteiligung Badeplatz-
Projekte mit den Menschen entwickeln und über Parteigrenzen hinweg gemeinsam umsetzen. Das ist der Waidhofner Weg. Bürgermeister Werner Krammer betont: „Auf solche Projekte wollen wir deshalb ab sofort besonders hinweisen – unter dem Motto ‚Gut gedacht. Gemeinsam gemacht.“

Den Auftakt machte der neue Badeplatz an der Ybbs, der mit Vertretern der Gemeinderatsfraktionen eröffnet wurde. Seit kurzem macht auch ein Schild vor Ort auf die gemeinsame Initiative aufmerksam. In vielen Gesprächen, im Rahmen der Fragebogen-Aktion im Sommer und über die Gemeinde-App wurde der Wunsch nach mehr öffentlichen Badeplätzen an der Ybbs laut. Nun ist er Realität geworden.

Die Ybbs als Lebensader der Stadt bietet den Bürgerinnen und Bürgern Abkühlung an heißen Tagen. Die unberührte Naturkulisse lädt nur so ein zum Verweilen und Genießen, zum Sporttreiben und zum Entspannen. Noch diesen Herbst wird die Wiese beim neuen Badeplatz gesät. Im nächsten Jahr folgt eine Möblierung. Dann hält nichts mehr ab vom Sprung ins kühle Nasse oder einer Tour mit dem Stand-Up-Paddle-Board. „Wir freuen uns schon jetzt auf den ersten Badetag, den wir hier gemeinsam an der Ybbs verbringen können“, sagen Doris Käferbeck und Stephanie Rottensteiner. Das freut auch Bürgermeister Werner Krammer: „Die Waidhofnerinnen und Waidhofner sind die Experten ihrer Stadt. Sie wissen genau wo der Schuh drückt und was es braucht, um die Lebensqualität noch weiter zu steigern. Deshalb greifen wir alle Ideen gerne auf, diskutieren sie und entwickeln miteinander über alle Parteigrenzen hinweg unser Waidhofen weiter.“

Fotocredit ©Stadt Waidhofen a/d Ybbs

NACH OBEN