Ihr Privat Fernsehen im Mostviertel<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>

Hollenstein im Ybbstal

Veröffentlicht am 02.07.2015

Über 1000 Einwohner zählt die Gemeinde Hollenstein. Bereits im Altertum war das Gebiet Teil der Provinz Noricum und war schon zu dieser Zeit besiedelt. Erstmals urkundlich erwähnt wurde das sogenannte Holnstein im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich genannt, als Grundherren werden die Hochstifte Freising und Passau genannt. Erst im 15. Jahrhundert entwickelt sich ein belebtes durch die Eisenindustrie geprägtes Dorf namens Hollenstein, das die wechselvolle Geschichte Österreichs geprägt hat. Nicht zuletzt auch deswegen birgt der Ort im Ybbstal historische und vor allem sehenswerte Geheimnisse.

Zurück zur Liste

NACH OBEN